Masterarbeiten

Masterarbeiten in der Gruppe Optische Astronomie

Kontakt: Prof. Dr. T. Schildknecht, Büro 209

 

Masterarbeiten in der Gruppe Satellitengeodäsie

Kontakt: Prof. Dr. R. Dach, Büro 203b

Wir beschäftigen uns mit der präzisen Auswertung von Messungen der Global Navigation Satellite Systems (wie z.B. das GPS). Dabei spielen verschiedene Themen eine Rolle, die bei der Bahnmodellierung für GNSS-Satelliten beginnen, die Modellierung verschiedener Effekte an den Beobachtungspunkten bis hin zur Charakterisierung/Kalibrierung von Sende- und Empfangsantennen reichen. Die Kombination der Messungen der verschiedenen heute aktiven GNSS (GPS, GLONASS, Galileo, Beidou) ist dabei eine besondere Herausforderung. Die folgenden Themen mögen als Beispiele dienen, wobei sich im Rahmen eines persönlichen Gespräch auch andere Themen finden lassen.

 

Kontakt: Prof. Dr. A. Jäggi, Büro 205, Dr. D. Arnold, Büro 204

Masterarbeiten in der Gruppe Space Weather

Kontakt: Prof. Dr. L. Kleint, Büro 215

Masterarbeiten in der Gruppe Space Weather können einen Fokus auf Astronomische Instrumentierung, Machine Learning in der Astronomie, und/oder die Physik von solaren und stellaren Eruptionen haben.

 

Für Studierende, welche die Modeling Techniques Vorlesung besucht haben, oder entsprechende Kenntnisse in Machine Learning haben, gibt es die Möglichkeit, auch Masterarbeiten zum Thema Machine Learning in der Astronomie durchzuführen: